Überspannungsschutz für elektronische Sicherheitssysteme - Alarmanlage

14-10-2020

     Wir laden Sie ein, sich mit den Alarmsystemen der Überspannungsschutzprodukte vertraut zu machen. Während des Entwurfsprozesses haben wir die Spezifität des Betriebs der Alarmtafeln, die Vielfalt ihres Entwurfs und die Signalkonfiguration berücksichtigt. Wir haben universelle und effektive Lösungen zum Schutz vor Blitzeinschlägen und Überspannungen entwickelt. Sie bieten Schutz für die Stromkreise von Alarmzonenstromkreisen, Stromversorgungs-, Kommunikationsbussen und Sirenenstromkreisen. Die Verwendung der MOSFET-Technologie hat zur Entwicklung von Produkten mit hoher Schutzwirkung und Kompatibilität mit fast allen auf dem Markt erhältlichen Alarmsystemen geführt.

 

Überspannungsschutz für elektronische Sicherheitssysteme - Alarmanlage

Die Produkte sind als Mehrkanalmodule oder eigenständige Überspannungsschutzgeräte erhältlich. Sie sind in der Nähe der Hauptelemente des Alarmsystems montiert. Unser Überspannungsschutzsystem kann je nach Größe des Alarmsystems, Konfiguration sowie Anzahl und Art der Geräte flexibel angepasst werden.

Mehrkanalmodule sind in einem speziellen Gehäuse mit bequemem Zugang zu Anschlüssen und Manipulationsschutz montiert. Seine Konstruktion ermöglicht es, die Montageaktivitäten zu begrenzen, den Anschluss der Erdung zu erleichtern und die Alarmkabel zu organisieren. Das Gehäuse kann normal oder verkehrt herum (180 Grad) montiert werden. Daher gibt es verschiedene Konfigurationen für die Montage von Schutzmodulen und den Zugang zu Anschlussklemmen.

 

Neben Mehrkanalschutzmodulen sind auch eigenständige Überspannungsschutzgeräte auf der Detektorseite erhältlich - in Miniatur- und DIN-Schienengehäusen.

Unser Angebot wird je nach Marktnachfrage und Kundenanfragen regelmäßig um neue Produkte erweitert.

 

>>> SIEHE PRODUKTE >>>