Überspannungsschutz für 8 Alarmzonen des Einbruchsystems APS-8Zi/1P

Überspannungsschutz für Einbruchmeldeanlage zum Schutz von 8 internen Zonen und Stromleitung, APS-8Zi/1P, Hersteller

Das APS-Modul schützt Alarmzentralen vor Überspannungen und Blitzentladungen. Es verfügt über 8 Schutzschaltungen für Alarmdetektorsignale und eine gemeinsame Schutzschaltung für die Stromversorgung. Das Produkt ist zusammen mit anderen Modulen in einem speziellen Metallgehäuse montiert, das ein vollständiges Schutzsystem für alle Signale der Alarmzentrale bilden kann.

Die Aufgabe des Geräts besteht darin, die während einer Blitzentladung in den Alarmkabeln induzierten Überspannungen zu beseitigen. Die verwendeten Lösungen eliminieren auch Funkensprünge, die versuchen, von anderen Anlagen in das Alarmsystem einzudringen und elektrische Ladung auf den Boden abzuleiten. Es ist für die Verwendung mit im Gebäude installierten Alarmmeldern vorgesehen.

Jeder Alarmleitungspfad verfügt über unabhängige Schutzschaltungen mit einem Wirkungsgrad von 2 kA, die superschnell zurücksetzbare MOSFET-Sicherungen verwenden, um zu verhindern, dass Spannungsimpulse über 18 V auf die geschützte Seite gelangen. Dies schafft eine wirksame Schutzbarriere für jede Art von Alarmsystem, ohne auch nur 4-Zustands-Alarmkreise zu beeinträchtigen. Die Anschlussklemmen der ungeschützten und geschützten Seite wurden gemäß dem Verbindungsstandard in Alarmtafeln gewartet, was eine einfache Installation und anschließende Wartung gewährleistet.

Das Produkt kann nicht für adressierbare (Bus-) Leitungen verwendet werden. Zu diesem Zweck sollte ein anderes Modell der Schutzeinrichtung verwendet werden.

Der APS-8Zi / 1P verfügt über einen Stromleitungsschutzpfad, an den alle Stromkabel der Detektoren des gesamten Moduls angeschlossen sind.

Ein Doppelanschluss auf der geschützten Seite erleichtert das Anschließen weiterer Kabel. Da ein Kurzschluss in einem der Stromversorgungskreise den Schutz des Bedienfelds auslöst und die Melder von der Stromversorgung trennt, wird die Lösung mit gemeinsamer Stromversorgung für Installationen der S-Klasse und für externe Melder nicht empfohlen. Für diese sollte auch das APS-8P-Modul oder das Modul APS-4Zo/4P verwendet werden.

 

Überspannungsschutz für Alarmzentrale des Einbruchsystems

Beispiel für den Schutz der Alarmzentrale

 

 

Spezifikation:

PARAMETER
VALUE
Alarm zones
Protection channels
8
Input / Output connection
Screw terminal
Rated Voltage DC (line-ground) UN 90V DC
Maximum Voltage (line-ground) UC 110V DC
Protection level 1kV/μs (line-ground) UP 600V
Surge current (8/20µS, line-ground ) Iimp 2kA
Rated Voltage DC (line-line) UN 12V DC
Maximum Voltage (line-line) UC 13V DC
Protection level 1kV/μs (line-line) UP
18V (with MOSFET reaction)
Surge current (8/20µS, line-line) Iimp 2kA (with MOSFET reaction)
Decoupling element
MOSFET fuse
Serial resistance
6Ω / line
Rated current IN 100mA / line
Power line
Rated Voltage DC (line-line) UN 13.8V DC
Maximum Voltage (line-line) UC 15V DC
Protection level 1kV/μs (line-line) UP 25V
Surge current (8/20µS, line-line) Iimp 250A
Rated Voltage DC (line-ground) UN 90V DC
Maximum Voltage (line-ground) UC 110V DC
Protection level 1kV/μs (line-ground) UP 600V
Surge current (8/20µS, line-ground ) Iimp 10kA
Rated current IN 1A
Common features
Dimensions 102 x 53,5 x 25 (mm)
Application Inside
Mounting Designed housing
Operating temperature
-30ºC~60ºC


Verbot des Kopierens und Vervielfältigens von Inhalten! Der oben genannte Inhalt ist ausschließlich Ewimar vorbehalten. Wenn Sie das Produkt auf Ihrer Website platzieren möchten, wenden Sie sich an unsere Verkaufsabteilung, um öffentliche Inhalte zu erhalten.